Über zwei Jahre ist es nun her, dass unsere Homepage das Licht der Welt erblickt hat. Im Jubiläumsjahr ist es nun Zeit für einige Neuerungen. Neue Technologien und neue Standards machen dies möglich. Inhaltlich ist bisher alles gleich geblieben. Allerdings wollen wir versuchen in der nächsten Zeit noch mehr Inhalte bereit zu stellen.

Wir hoffen Ihnen gefällt unser neuer Auftritt im weltweiten Netz und Sie schauen öfter mal vorbei.

An diesem Samstag ist es endlich soweit. Vor 50 Jahren entstand die Thomasgemeinde. Dieses Ereignis feiern wir ja schon seit beginn des Jahres und auch noch weiter bis zum Jahresende. Am Samstag findet anlässlich des Jubiläums ein Festgottesdienst mit Landessuperintendentin Dr. Klostermeier statt. Beginn ist um 14Uhr. Parallel findet auch ein Kindergottesdienst statt.

Anschließend starten wir in das Gemeindefest mit einer Kuchentafel, Getränken, Gegrillten, Spiel und Spaß.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Auch in diesem Jahr fand am Gründonnerstag wieder das Tischabendmahl in der Thomaskirche statt. Mittlerweile eine feste Tradition hat auch in diesem Jahr Diakon Kimm Herlyn mit seinem Team für einen liebevoll vorbereiteten Abend gesorgt. Viele Gäste folgten der Einladung und jeder brachte etwas zu essen mit, so dass genug für alle da war und es zu einem besinnlichen Abend wurde.

Auch 2015 finden verschiedene Gottesdienste sowohl in der Thomaskirche als auch in der Matthäuskirche statt.

Thomaskirche
15:30 Uhr: Familiengottesdienst mit Diakon Herlyn
18:00 Uhr: Christvesper mit Chor Diakon Herlyn

Matthäuskirche
15:00 Uhr: Christvesper mit Kinderchor und Pastor Steinke
16:30 Uhr: Christvesper mit Pastor Steinke
18:00 Uhr: Christvesper mit Pastor Steinke

1. Weihnachtstag
11:00 Uhr: Gemeinsamer Gottesdienst in Thomas mit Pastor Steinke

2. Weihnachtstag
11:00 Uhr: Gemeinsamer Gottesdienst in Matthäus mit Vikarin Volk

Wir wünschen allen Besuchern eine besinnliche und gesegnete Zeit!

Auch in diesem Jahr findet wieder ein Gemeindefest der Matthäus- und Thomasgemeinde statt. Dieses mal in der Matthäusgemeinde am 6. Juli 2014.

Los geht es um 11 Uhr mit einem Familiengottesdienst. Anschließend von 15 bis 18 Uhr gibt es dann ein buntes Programm zum „Glücklichsein“ rund um die Kirche und das Gemeindehaus. Mit dabei sind eine Kaffetafel, Bratwurst und Kartoffelsalat, ein musikalisches Programm zum Hören und Mitsingen, Stockbrotbraten in der Jurte sowie verschiedene Spiel- und Bastelaktionen.

Um 18 Uhr endet das bunte Treiben mit dem Abschluss-Segen.

Wir freuen uns auf einen schönen Sonntag und viele Besucher aus beiden Gemeinden.

Es gibt sie schon seit 2 Jahren, die KiTa „Am Limberg“, allerdings provisorisch untergebracht auf dem ehemaligen britischen Militärgelände. Nun hat sie in einem Neubau an der Brandenburger Straße eine endgültige Bleibe bekommen, und zwar „mindestens die zweitschönste in Osnabrück“, wie ein Gratulant lobte.

Weiterlesen

Es stand alles bereit: die evangelische Stiftungen Osnabrück hatten zur Grundsteinlegung der neuen Kindertagesstätte „Am Limberg“ eingeladen. Sogar ein großes Zelt war aufgebaut worden – ursprünglich wohl eher als Regenschutz gedacht. Doch bei strahlendem Sonnenschein war es schnell ein willkommener Schattenspender. Während an Elbe und Donau gegen das Wasser gekämpft und gebaut wurde, stand heute in der Dodesheide der Neubau einer neuen Kindertagesstätte im Mittelpunkt. Der Grundstein sollte gelegt werden. So kamen mit der Kitaleiterin Frau Müller rund 40 Kinder der Tagesstätte zum Teil mit Eltern und allen ErzieherInnen, der Bauträger der Evangelischen Stiftungen mit Herrn Andrews, dem Architekten Herrn Pörtner und natürlich Politiker aus Osnabrück, u.a. mit Herrn Bürgermeister Jasper zu diesem Ereignis. Die Thomaskirche, als Träger der Einrichtung, war durch Pastor Kottmeier, unserem Organist Herrn Petersmann – der für die musikalische Begleitung der Veranstaltung sorgte – und dem Kirchenvorstand vertreten. Weiterlesen

Jetzt sind wir auch weltweit auffindbar!

Im  44. Jahr des Internets und im 24. Jahr des deutschen Hostanschlusses hat auch die Thomaskirche in Osnabrück eine eigene Homepage! Unser Dank gilt vor allem Janin Arntzen der Designerin, die unserem typischen Gesicht der Thomaskirche ein echtes Internetflair geschaffen hat und vor allem unserem Vorstandmitglied Patrick Miletic, der dem Projekt zum Erfolg verholfen hat.

Wo immer sie sich auch aufhalten, sowie sie eine Internetverbindung bekommen, können sie sich nun heimisch fühlen, denn ihre Thomaskirche ist jetzt im Netz!