Einträge von P. Miletic

,

Weitere Öffnung

Liebe Gemeinde, gemäß der seit dem 22. Juni 2020 geltenden Verordnung des Landes Niedersachsen und der Empfehlungen der Landeskirche ermöglicht der Kirchenvorstand eine weitere langsame Öffnung der Thomaskirche. Unter Einhaltung der weiter unten aufgeführten Schutzmaßnahmen werden weiterhin sonntägliche Andachten in der Thomaskirche gefeiert. Es ist Platz für 51 Besucher*innen. Die Mund-Nase-Maske darf während der Andacht […]

Predigt über Römerbrief 12,17-21

„Vergeltet Böses nicht mit Bösem. Habt den anderen Menschen gegenüber stets nur Gutes im Sinn. Lebt mit allen Menschen in Frieden – soweit das möglich ist und es an euch liegt. Nehmt nicht selbst Rache, meine Lieben. Überlasst das vielmehr dem gerechten Zorn Gottes. In der Heiligen Schrift steht ja: „‘Die Rache ist meine Sache, […]

Gott ist Liebe

Die Liebe hat ganz viel mit dem Glauben zu tun. Echte Liebe liebt, auch wenn sie dafür nichts zurückerhält. Echte Liebe spricht nicht nur Worte, sondern kommt ins Handeln. Sie tut das Gute, ohne eine Gegenleistung zu erwarten. Sie tut nichts aus Furcht. Sondern sie vertreibt die Furcht. Dem Glauben ist nichts egal. Der Glaube […]

Predigt zum Sonntag Trinitatis

Beginn mit dem Segen„Der Herr segne dich und behüte dich. Der Herr lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig. Der Herr hebe sein Angesicht auf dich und gebe dir Frieden.“ (Num 6,24-26)Nein, ich bin nicht aus Versehen ans Ende des Gottesdienstes gerutscht, habe mich verlesen und bin schon beim Segen angekommen, wo […]

Predigt zum Sonntag Exaudi

Wir befinden uns in der Zeit zwischen Himmelfahrt und Pfingsten. Jesus hat sich gerade von seinen Jüngern verabschiedet. Seit seiner Himmelfahrt ist er nicht mehr sichtbar bei ihnen, ist weg. Aber er hat versprochen, nahe zu sein, nahe zu bleiben. Nur eben nicht mehr sichtbar. Auf eine andere Art will er nahe sein. Er verspricht, […]

Predigt zum Sonntag Kantate

„Geh aus, mein Herz, und suche Freud“ – Ein Klassiker. Eines der Lieder, die wir in dieser Jahreszeit normalerweise oft und gerne singen. Geh aus, mein Herz, und suche Freudin dieser lieben Sommerzeit an deines Gottes Gaben.Schau an der schönen Gärten Zier und siehe, wie sie mir und dirsich ausgeschmücket haben, sich ausgeschmücket haben.(EG 503, […]

,

Corona-Zeiten

Geschlossene Kirchen, keine Gottesdienste und das Gemeindeleben steht auch still. Was bedeutet Corona eigentlich für die Pastoren? Wir haben nachgefragt bei Matthias Groeneveld und Cord-Michael Thamm Die Entscheidung bis zum 19.4. keine Gottesdienste halten zu dürfen fiel am Freitag,  13. März. Erinnert ihr euch, wie ihr sie aufgenommen habt? Cord-Michael Thamm (CMT): Ich kann mich […]

3. Sonntag nach Ostern, Jubilate

Liebe Gemeinde Der Predigttext für den Sonntag Jubilate erzählt vom Weinstock und seinen Reben.Jesus sagt zu seinen Jüngern: ich bin der wahre Weinstock und mein Vater ist der Weingärtner.Ich bin der Weinstock und ihr seid die Reben.Er sagt auch: Wer in mir bleibt und ich in ihm, der bringt viel Frucht, doch wer nicht in […]

,

Schließung von Kindertageseinrichtungen und von Angeboten der Kindertagespflege

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, ich wende mich heute an Sie, da aufgrund der Corona Pandemie weiterreichende Beschlüsse auf Bundes- und Landesebene erfolgt sind. Das Land Niedersachsen hat am 17.04.2020 eine Verordnung erlassen, die auch über den 19.04.2020 hinaus den Betrieb von Kindertagesstätten und die Angebote der Kindertagespflege untersagt. Sowohl in den Kindertagesstätten, der Kindertagespflege wird […]

2. Sonntag nach Ostern, Misericordias Domini

Der zweite Sonntag nach Ostern ist der Hirtensonntag.  Das Bild des guten Hirten und seiner Schafe. Es ist ein vertrautes Bild: In Psalm 23 bete ich zu Gott, der mein Hirte ist. Vertraute und tröstliche Worte. „Ich bin der gute Hirte“, sagt Jesus. Am Grab lese ich häufig diese Worte Jesu aus dem Johannesevangelium: „Ich bin […]