Einträge von Pastor Thamm

Die kleinen Momente

Es wird gelb. Ich trete auf die Bremse. Mein Auto kommt zum Stehen. Jetzt erst nehme ich sie wahr: Bestimmt vierzig bis sechzig Grundschulkinder, die abwarten, bis das grüne Signal kommt. Bestimmt waren sie  eben aus einem oder zwei Bussen gestiegen. Dann setzen sie sich in Bewegung. Ohne Hast, fröhlich, in das ein oder andere Gespräch […]

,

Auf den Drahteseln nach Lappenstuhl

In diesem Jahr fuhr die KU 6-Gruppe mit den Fahrrädern von der Thomaskirche zur Thomaskapelle nach Lappenstuhl. Die Menschen, an denen wir auf dem Weg vorbei fuhren, staunten beim Anblick der langen Reihe dieser 32 Fahrräder. Anfangs zweifelten, wie Thomas, einige, ob wir den weiten Weg schaffen würden. Doch alle schafften es. Niemand gab auf. […]

Der Weg ist das Ziel, nicht wahr?

Liebe Gemeinde, der Weg ist das Ziel, nicht wahr? Das haben wir alle wohl schon einmal gehört. Da steckt doch auch eine Wahrheit drin. Doch ist es nicht genauso wahr, dass es ohne ein Ziel auch keinen Weg gibt? Wenn ich ziellos umhergehe, dann laufe ich Gefahr, mich zu verlieren. Aus diesem ziellosen Umhergehen könnte […]

Pfingsten beginnt im Stillen

„Du warst im Kloster als evangelischer Pastor? Was hast Du denn da gemacht?“ werde ich gefragt. Ich beginne zu erzählen von dieser wichtigen Auszeit für mich: Vom wunderschön gelegenen evangelischen Kloster Bursfelde an der Oberweser, von den drei Sabbattagen dort gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen aus der ganzen Landeskirche und von dem „nada te turbe“. […]

Ganz anders

Liebe Leserin, lieber Leser, jeden Werktag geht mein Radiowecker morgens um 6.35 Uhr an. Heute Morgen wurde ich auf „OS Radio 104,8“ mit einem Lied von Udo Lindenberg geweckt. Er singt: „Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komm‘ nur viel zu selten dazu.“ Ich lausche dem Text und denke bei mir: Ja, ist das nicht […]

Konfirmation 2019

Am 5. und 12. Mai ist es soweit: Wir feiern Konfirmation in der Matthäus- und Thomaskirche! Insgesamt 51 Konfirmandinnen und Konfirmanden haben sich Ende August 2018 auf den Weg gemacht: Zur 1. Freizeit nach Damme, aber auch auf ihre persönliche Reise im Glauben. Besondere Wegpunkte dieser Reise waren die insgesamt 4 Konfirmandentage und der Vorstellungsgottesdienst […]

Die Zeit ist da für ein „Ja“!

„The Noes have it!“ Wie häufig haben wir diesen Satz in den letzten Wochen von dem Speaker des britischen Unterhauses gehört! Theresa May sagte dann in einer der Dabatten: „Großbritannien hat der Welt mitgeteilt, was es nicht will. Jetzt ist es an der Zeit, der Welt mitzuteilen, was es will.“ Doch Europa und die Welt […]

Kirchentag 2019 vom 19.-23. Juni in Dortmund

„Was für ein Vertrauen“- das ist die Losung für den 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag. Er ist vom 19.-23. Juni 2019 zu Gast in Dortmund. Ein Großereignis, das bestens geeignet ist, um für den eigenen Glauben aufzutanken und mit neuem Schwung ins Gemeinde-leben zurückzukommen. Ich werde dieses Jahr dabei sein – Sie auch? Fünf Tage lang […]

Predigt zum Epiphaniasfest

Am Freitag hörte ich auf NDR Kultur die Sendung „nachgedacht“ mit dem Titel „Die Möglichkeit des Grauens“. Alexander Solloch ging darin Gedanken rund um den Jahreswechsel und den verbreiteten Wunsch “Frohes, neues Jahr“ nach. Er begann sein Nachdenken mit einer ganz aktuellen, sehr traurigen Nachricht: „Zu Mitternacht wünschten sie sich vermutlich noch alles Gute. Was […]

Die Ökumene – bunt wie ein Regenbogen

Liebe Leserin, lieber Leser, haben Sie in all diesen Kirchen schon einmal Gottesdienst gefeiert? Gottes Wort gehört, sich an der Auslegung des Pfarrers / Pastorin gerieben, dem Chor gelauscht, beim „hohen Lobgesang“ mit eingestimmt und sich beim anschließenden Kaffee und Tee über Gemeindegrenzen hinweg ausgetauscht? Egal, ob Sie bereits in drei oder vier dieser Gotteshäuser […]